KOMMUNALPOLITIK Resi Paschek neue Jugendbeauftragte der Gemeinde

PÖSING. Im Jahr 2009 findet die Europawahl und die Bundestagswahl statt.

Der CSU-Ortsverband Pösing traf sich zur Wahl der Delegierten und Ersatzdelegierten zu einer Mitgliederversammlung im Gasthaus Weitzer.
Vorsitzender und Bürgermeister Edmund Roider begrüßte alle anwesenden Mitglieder. Der Ortsverband hat 24 Mitglieder, daraus errechnen sich drei Delegierte und drei Ersatzdelegierte. Kurt Dendorfer übernahm die
Wahlleitung.
Bericht des Bürgermeisters
Edmund Roider betonte, dass ihm das Amt des ersten Bürgermeisters sehr viel Spaß bereite. Er gab den Mitgliedern einen kurzen Situationsbericht über die bisherigen Maßnahmen und Entscheidungen. Für den Ausbau des Radweges von Pösing nach Oberkreith wird es nach bisherigem Kenntnisstand keine Zuschüsse geben. Der Gemeinderat muss hier abwägen, ob es für die Bürger wert ist, dafür Geld auszugeben. Kosten in Höhe von 20000 Euro hält der Bürgermeister hier noch für vertretbar. Der Gehweg Richtung Langwald wurde mittlerweile neu hergerichtet.
Roider möchte für Pösing und Langwald kinderfreundliche Programme auflegen, damit die Bauplätze stärker in den Fokus von Interessenten kommen. Dies hat positive Auswirkungen auf Kindergarten und Schule. Die Straßenbeleuchtung soll auf Gelblicht umgestellt werden, was langfristig zu Einsparungen für die Gemeinde führt. Von Pösing ins Tannet soll eine Beleuchtung angebracht werden. Die Einfahrt Schwärzenbergstraße in die Hauptstraße in Langwald stellt eine Gefahrenstelle dar. Im Gespräch ist die Anbringung eines Spiegels.
Seit zweieinhalb Jahren ringt Pösing für einen schnellen Internetzugang. Laut Edmund Roider bewegt sich jetzt etwas. Er rechnet damit, das 2009 jeder Pösinger einen schnellen DSL-Zugang beantragen kann.
Abschließend gab Edmund Roider noch bekannt, dass Resi Paschek zur neuen Jugendbeauftragten gewählt wurde. Künftig wird es in Pösing auch eine Seniorenbeauftragte geben. Frieda Ruhland ist für diese Position vorgesehen. Die Wahl erfolgte im Rahmen der Gemeinderatssitzung. (rtn) 
 
EUROPA- UND BUNDESTAGSWAHL
➤ Delegierte: Bürgermeister Edmund Roider, Klaus Kores, Johann Wagner.
➤ Ersatzdelegierte: Tobias Dendorfer, Werner Kumschier, Theo Niebauer.

Auszug aus dem Zeitungsbericht aus dem Bayerwald Echo (http://www.mittelbayerische.de/) vom 08. Juli 2008 

   
Copyright © 2017 CSU Pösing. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
© ALLROUNDER