PÖSING. Die Vorsitzende des FSV Pösing und Trägerin der Bürgermedaille in Silber der Gemeinde Pösing ist tot. Im Alter von nur 59 Jahren erlag Apollonia Lischka am vergangenen Freitagabend ihrer schweren Krankheit.

Auch wenn ihre Freunde um ihren angeschlagenen Gesundheitszustand informiert wussten, ist der plötzliche Tod für alle dennoch überraschend gekommen.

Die Loni, wie sie von allen liebevoll genannt wurde, hat in herausragender Weise das Dorfleben in der Gemeinde mitgeprägt. Solange es ihr Gesundheitszustand zuließ, gestaltete sie als „Präsidentin des FSV Pösing“ tatkräftig und vorbildlich das Vereinsleben entscheidend mit.

Loni Lischka war von 1996 bis 2002 zudem ein sehr engagiertes Mitglied im Gemeinderat Pösing. Ihr herausragender Einsatz lag auf dem breiten Gebiete des sportlichen Angebotes, das „ihr“ Fußball-Sportverein auf hohem Niveau den Pösinger Bürgern unter Ihrem Vorsitz anbieten konnte.

Über 20 Jahre trug sie Verantwortung beim FSV Pösing. Von 1989 bis 1991 als Schriftführerin, von 1991 bis 1995 und von 2001 bis zu ihrem Tode war sie Vorsitzende.

Von 1995 bis 2001 leitete sie zudem die und ihrer ansteckenden, vorbildlichen Schaffenskraft war es zu verdanken, dass der FSV Pösing neben den laufenden notwendigen Renovierungsarbeiten in den vergangenen Jahren auch immer wieder neue Mitarbeiter vor allem für die Jugendarbeit gewinnen konnte und sie so einen bestens aufgestellten Verein hinterlassen konnte.

Aufgrund Ihrer herausragenden Verdienste um die Gemeinde Pösing und insbesondere ihrer ehrenamtlichen Leistungen für den Breitensport in Pösing wurde ihr am 23. April 2008 die Bürgermedaille in Silber verliehen.

Beim 50-jährigen Gründungsfest, das sie aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr mitfeiern konnte, wurde sie mit der silbernen Ehrennadel des Bayerischen Landesportverbandes (BLSV) ausgezeichnet.

Die „FSV-Familie“ und die Gemeinde Pösing verlieren mit Loni Lischka eine einmalige Frau. Sie hinterlässt eine nicht zu schließende Lücke. Den trauernden Angehörigen gilt unsere aufrichtige Anteilnahme. (rrp)

Zeitungsbericht aus dem Bayerwald Echo (http://www.mittelbayerische.de/) vom 11. August 2008 
 

   
Copyright © 2017 CSU Pösing. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
© ALLROUNDER