Feuerwehr übergab Sicherheitspakete - Aktion "Mit Sicherheit ins Leben"


pösing. (tk) Auch die FFW Pösing hat sich der Aktion "Mit Sicherheit ins Leben - jedem Neugeborenen in der Oberpfalz einen Rauchmelder" des Bezirksfeuerwehrverbandes Oberpfalz angeschlossen. Dazu lud die Wehr vor kurzem alle Eltern der Neugeborenen des Jahres 2008 ins Gerätehaus zur Übergabe der Sicherheitspakete ein.

Zusammen mit den beiden Kommandanten der Pösinger Wehr, Rudolf Käsbauer und Manfred Höpfl, sowie KBI Alfons Janker, KBM Martin Weigl und EKBM Josef Hauser und den 1. Bürgermeister Edmund Roider wurden acht Sicherheitspakete überreicht.

In seinem kurzen Grußwort beglückwünschte Bürgermeister Edmund Roider zunächst die glücklichen Eltern zu ihrem Nachwuchs und freute sich, dass so viele Familien erschienen sind. Desweiteren dankte er der Führungsspitze des FFW-Inspektionsbereichs Roding für ihr Kommen und die Organisation der Rauchmelder zusammen mit dem Electronic-Konzern Conrad, die sich die Aktion "Mit Sicherheit ins Leben" auf ihre Fahnen geschrieben haben. Die Gemeinde Pösing unterstützt natürlich diese Akktion und bedauert zugleich, dass diese am 31. Dezember 2008 endet.

KBI Alfons Janker erklärte den Sinn der Rauchmelder. Zwischennzeitlich sind knapp 10000 Sicherrheitspakete an Eltern übergeben worden, bei der das Unternehmen Conrad Electronic in Kooperation mit dem Bezirksfeuerwehrverband diese kostenlos zur Verfügung stelllte. Jährlich sterben in Deutschland über 800 Menschen bei Bränden. Nicht durch Feuer, sondern durch giftige Rauchgase, die bei jedem Brand entstehen.

Leider würden sich nur die wenigsten Bürger durch Rauchmelder schützen, dieser gehöre jedoch in jedes Haus. Bereits wenige Atemzüge mit Rauchgas führten zur Bewustlosigkeit. Besonders bei Nacht bestehe die Gefahr, den Brand nicht zu bemerken, da auch die Sinnesorgane schlafen, so KBI Janker. Abschließend wünschte er allen Famiilien ein frohes Weihnachtsfest und ein gutes neues Jahr 2009, diesen Wünschen schloss sich auch Bürgermeister Roider an.

An folgende Neugeborene wurden die Rauchmelder mit je einem Zehn Euro Gutschein übergeben: Elias Weitzer, Jonas Weitzer, Thomas Raab, Leo Steinberger, Jasmin Wittmann, Sophia Maier, Nico Rafael Ertl und Janina Volmer.


 

 

   
Copyright © 2017 CSU Pösing. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
© ALLROUNDER