Zaun für Langwalder Kinderspielplatz — Spaß durch neue Attraktionen


Nun ist es geschafft -nach etlichen Beschlüssen des Pö­singer Gemeinderates in der vergan­genen Legislaturperiode konnte un­ter dem neuen Gremium mit Bürger­meister Edmund Roider an der Spit­ze endlich die Sicherheit beim Lang­walder Kinderspielplatz mit einer Einzäunung des Geländes wesent­lich erhöht werden.
Dazu trafen sich vor kurzem zu einer kleinen „Einweihungsfeier" Mitglieder der Siedlungsgemein­schaft Langwald, die bauausführen­de Firma Bucher aus Schatzendorf sowie die beiden Bürgermeister Ed­mund Roider und Gisela Riederer. Mit dieser Einzäunung entlang des Spielplatzes hin zur Bergstraße wurde eine von unabhängigen Gut­achtern beanstandete Sicherheitslü­cke, die im Auftrag der Gemeindeeinmal jährlich die Spielplätze im Gemeindebereich überprüft, endlich geschlossen, so Bürgermeister Roi­der. Seinen Dank richtete er an den Gemeinderat, der der Meinung folg­te, an der Sicherheit für die Kinder sollte nicht gespart werden sowie an die Siedlungsgemeinschaft und an die Firma Bucher, die dieses Projekt in kürzester Zeit realisiert haben. Die Kosten wurden mit 3 500 Euro veranschlagt, wobei sich die Sied­lungsgemeinschaft Langwald mit 500 Euro beteiligte.
Um den vielen kleinen Besuchern des Spielplatzes noch ein besonderes „Schmankerl" liefern zu können, entschloss man sich auch noch, eine neue „Superschaukel" anzuschaf­fen. Hier ging die Gemeinde einen nicht alltäglichen Weg. Anstatt eine Schaukel von der „Stange" mit TÜVzu kaufen, wurde eine Schaukel aus eigener Produktion angeschafft. Die Firma Bucher aus Schatzendorf er­füllte nicht nur die Wünsche der Kleinen sondern auch die des TÜV's und so beliefen sich die Kosten in­klusive TÜV-Abnahme auf nur 700 Euro. Auch hier beteiligte sich die Siedlungsgemeinschaft mit 230 Euro, der gleiche Betrag ging an Spenden ein und den Rest übernahm die Gemeinde.
Um die Attraktivität des Spiel­platzes auch für junge Familien und Einwohner für kleine Feste und Ver­anstaltungen zu steigern, wird in Kürze das Gelände in Zusammenar­beit mit der Siedlungsgemeinschaft und dem Bauhof noch mit einer Sitzgruppe mit Feuerstelle, einem Maibaumloch und einem Wasseran­schluss aufgewertet. 

Foto: Johann Wagner

   
Copyright © 2017 CSU Pösing. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
© ALLROUNDER