Sehr geehrte Frau MdB Schieder,
sehr geehrter Herr MdB Hofbauer,
 
ich bitte um Unterstützung für die Gemeinde Pösing (es sind in Bayern noch ca. 20 weitere Gemeinden betroffen) im Hinblick darauf, dass die Telekom von der Bundesregierung mehr Unterstützung oder auch Druck bekommt - wie immer auch man das nennen mag, um einen schnellen DSL-Glasfaserkabelausbau für die Gemeinden, die einen Kooperationsvertrag mit der Deutschen Telekom abgeschlossen haben, zu forcieren.

Die Deckungslücke für die Gemeinde Pösing betrug 93.000 EUR. Davon sind 50 % mit einen Förderbescheid der Regierung der Oberpfalz aus Mitteln von der Breitbandinitiative 2000 vom Freistaat Bayern abgedeckt. Die restlichen 50 % zahlt die Gemeinde Pösing aus eigenen Haushaltsmitteln. Ich finde es skandalös, dass "die Politik" nichts dagegen unternimmt, damit die Telekom wenigstens die Gemeinden, welche einen Kooperationsvertrag unterzeichnet haben, endlich mit Glasfaserkabel ausbaut. Ich habe mich heute mit gleichen Text auch an die örtliche Presse gewandt, weil wir nun an dem Punkt angelangt sind, wo die Öffentlichkeit von diesem Skandal informiert werden muss. Ich habe in Sachen DSL zu keinem Entscheidungsträger (auch zur Deutschen Telekom) mehr das Vertrauen, welches uns die Sicherheit gibt, dass tatsächlich der DSL-Ausbau gemäß dem Vertrag von statten gehen kann. Die Bürgerinnen und Bürger sollen wissen, dass nun wieder mit weiteren Verzögerungen zu rechnen ist.
Aber vielleicht gelingt es mit politischen Sachverstand Ihnen doch noch, dieses Szenario positiv zum Abschluss zu bringen. Zur Erinnerung: Es liegen 50 Mio EUR Fördergelder bereit!! Aber die Gelder können von den Kommunen nicht abgerufen werden, weil die Deutsche Telekom heuer keine Angebote auf DSL-Ausschreibungen der Gemeinden mehr abgibt, weil sie selbst kein Geld zum Ausbau hat. Das ist Wahnsinn...
 
Gruß
Edmund Roider
1. Bgm., Gde. Pösing  

 

 

   
Copyright © 2017 CSU Pösing. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
© ALLROUNDER