Bei der Bundeswahlkreiskonferenz in Hofenstetten hat CSU-Bundestagsdirektkandidat Karl Holmeier seine politischen Schwerpunkte vorgestellt. Hier Auszüge daraus:



Sicherung und Schaffung von Arbeitsplätzen:
Gute Rahmenbedingumngen durch ein klares Bekenntnis zur sozialen Marktwirtschaft, enge Vernetzung insbesondere mit dem Mittelstand, Ausbau von Bildung und Forschung.
Bewältigung der Finanzkrise:
Verantwortliche in den Konzernen müssen sich wieder auf bewährte Grundsätze konzentrieren und eine glaubhafte Verantwortungsethik praktizieren. Bürger brauchen mehr Vertrauen in die Anlage ihrer Gelder, für den Mittelstand darf es zu keiner Kreditklemme kommen, ausreichende Kreditvergabe durch die Banken und damit Liquidität für die Wirtschaft ist sicher zu stellen.
Stärkung der Familie:
Eltern sollen selbst entscheiden, wie sie Kindererziehung und Erwerbstätigkeit miteinander verbinden. Wohneigentumsförderung ist auf Familien mit Kindern zu konzentrieren, das Ehegattensplitting muss erhalten bleiben.
Gesellschaft mit sozialem Gesicht:
Grundlage ist das Miteinander aller Generationen. Wer 45 Jahre eingezahlt hat, muss ohne Abzüge in Rente gehen können.
Land- und Forstwirtschaft:
Es muss alles getan werden, um der Landwirtschaft zu helfen, akzeptable Preise für ihre Produkte zu erhalten. Die Forderung nach Reduzierung der Milchmenge wird unterstützt.
Ausbau der Breitbandversorgung im ländlichen Raum:
Eine Förderung von 70 bis 80 Prozent ist notwendig, Landkreise müssen Antragsteller, Zuschussempfänger und Durchführer von DSL-Erschließungsmaßnahmen werden.
Entlastungen bei der Lohn- und Einkommenssteuer für die kleineren und mittleren Einkommen.
Europa muss sich auf die zentralenAufgaben konzentrieren:
Die verfassungsrechtlich garantierte Selbstverwaltung der Kommunen gegenüber der EU muss verteidigt werden.
Weiterer Ausbau der Verkehrsinfrastruktur:
Stärkung des Autobahnkreuzes Oberpfälzer Wald, Ausbau B 85 Cham bis Amberg, Ausbau B 20 zwischen Furth im Wald und Straubing, Ausbau B 16 von Nittenau bis Regensburg.

 

Quelle: Chamer Zeitung     Bild: www.holmeier.de
 

   
Copyright © 2017 CSU Pösing. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
© ALLROUNDER