Zu seinem 75. Geburtstag verzichtete Theodor Niebauer aus Pösing bewusst auf persönliche Geschenke und erbat von seinen Gratulanten, ihn mit einer Spende für einen guten Zweck zu unterstützen. Hierbei kam die stolze Summe von 500 Euro zusammen, die der Jubilar an die Missionsprokuratorin Schwester Ehrenfrieda im Kloster Strahlfeld übergeben hat.

Die Spende wird weitergegeben an das Kinderheim „Emerald-Hill" in Harare/ Zimbabwe, wo über 100 Waisen- und Findelkinder von den Missionsdominikanerinnen vom „Hl. Herzen Jesu" betreut werden, so Schwester Ehrenfrieda, die sich im Namen der Kinder herzlich bedankte. 

 

Quelle: Chamer Zeitung

   
Copyright © 2017 CSU Pösing. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
© ALLROUNDER