Die schwarz-gelbe Koalition von CSU und FDP in Bayern ist perfekt. Ein CSU-Sprecher sagte am frühen Freitagabend in München, die Koalitionsvereinbarung werde in Kürze unterzeichnet. Überschattet von der Milliardenkrise bei der bayerischen Landesbank setzten beide Parteien damit den Schlusspunkt unter elftägige hektische Verhandlungen. Die CSU muss nach ihrem Debakel bei der Landtagswahl am 28. September erstmals seit fast einem halben Jahrhundert die Macht in Bayern teilen.

Mit der Koalitionsvereinbarung ist der Weg für die Wahl von Horst Seehofer zum neuen bayerischen Ministerpräsidenten am kommenden Montag so gut wie frei. Zuvor wird Seehofer an diesem Samstag bei einem CSU-Sonderparteitag zum CSU-Vorsitzenden gewählt. Der Parteitag soll auch den Koalitionsvertrag mit der FDP absegnen. Die FDP will den Vertrag am Sonntag billigen.

Quelle: www.mittelbayerische.de 

   
Copyright © 2017 CSU Pösing. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
© ALLROUNDER