Gemeinderat.  Pösinger Christkindlmarkt rückt näher.


Am Dienstagabend fand die 7. Gemeinderatssitzung dieser Wahlperiode im Sitzungssaal in Pösing statt. Bürgermeister Edmund Roider konnte als Referenten Geschäftsführer Herbert Mauerer von der Firma hm-pv photovoltaik Anlagen begrüßen. Er erläuterte in kurzen Auszügen die Vorund Nachteile einer Photovoltaikanlage. Für die Gemeinde gäbe es drei grundsätzliche Möglichkeiten eine solche Anlage zu nutzen (Verpachtung von Dachflächen, Bürgersolaranlage, Gemeinde Pösing tritt als Investor auf und betreibt die Anlage selbst) Grund der Einladung war, da die Gemeinde überlegt eine solche Anlage im Zuge der Schulhaussanierung auf das Schuldach in Pösing zu installieren. Diese Überlegungen stehen aber ganz am Anfang und sie sind noch nicht ausgereift, so Bürgermeister Roider. Dieses Thema wird den Gemeinderat in den nächsten Sitzungen immer wieder beschäftigen.
Bauanträge hatte das Gremium in dieser Sitzung keine zu behandeln und so ging man sofort zu Punkt drei über. Hier wurde das Jahresergebnis 2007 bekannt gegeben. Der Gemeinderat genehmigte den Fehlbetrag von 2007 in Höhe von 197 Euro. Anschließend stimmt der Gemeinderat dem Schreiben von Landrat Theo Zellner zu den Discobus mit einer Spende wiederum zu unterstützen. Die seit 1996 betriebene Linie wird mit 50 Euro unterstützt. Im September wurde das Trinkwasser in Pösing überprüft sowohl das der Mitterdorfer Gruppe als auch das eigene beide wurden als einwandfrei bezeichnet. Die Kriegsgräbersammlung 2008 brachte in diesem Jahr einen Ertrag von 550 Euro ein. Der Bürgermeister und der Gemeinderat sprechen allen Spendern ein Vergelt’s Gott aus.
Unter Punkt Verschiedenes gab Roider bekannt, dass am Dienstag einen Fernsehbeitrag über den Ort drehen wird und über die Ortsrufanlage zwischen 11 und 13 Uhr.
Zum Schluss der Sitzung teilte Bürgermeister Roider noch mit das die massiven Elternbeschwerden bezüglich der Oberpfalzbahn (wir berichteten) erste Wirkung zeige. So soll ab Montag ein zweiter Waggon dem Schülerzug nach Cham (Abfahrt Roding 7:06 Uhr und Pösing 7:09 Uhr) angehängt werden.

 

von Thomas Nerf

Quelle: www.mittelbayerische.de

 

   
Copyright © 2017 CSU Pösing. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
© ALLROUNDER