Pösings Bürgermeister Edmund Roider begrüßte MdEP Albert Deß, die Europakandidatinnen Barbara Haimerl und Heidi Rackl sowie Staatssekretär Markus Sackmann.
 

 

Dann stellte er die Gemeinde vor. Anschließend war es für Albert Deß eine Ehre sich ins Goldene Buch der Gemeine Pösing einzutragen. Kurz nach 19.00 Uhr wurden Räumlichkeiten der Metzgerei Weitzer besichtigt. Die Umsetzung der neuen EU-Verordnung ist bereits fast abgeschlossen. Um 19.30 Uhr folgte die CSU Wahlveranstaltung im Gasthaus Weitzer. Nach Grußworten von Edmund Roider, Markus Sackmann und Barbara Haimerl gab Albert Deß einen ausführlichen Einblick in seine Arbeit im Europaparlament sowie die Abläufe bei der Gesetzgebung. Eine seiner Hauptaufgabe sieht es im Kampf für die bayrischen Landwirte. 

 

   
Copyright © 2017 CSU Pösing. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
© ALLROUNDER