Der CSU-Kreisverband Cham lud zu einem Seminar "Arbeiten mit Webseite und Facebook" in der VHS Cham.
Referent war Herr Albert Herzog von der Bundeswahlkreisgeschäftsstelle Schwandorf.
Zu Beginn gab er einen Überblick über die Nutzung und Entwicklung des Internet, speziell des Social Network (Soziale Netzwerke) in den letzten Jahren.
Die wichtigsten Vertreter sind hier: Facebook, Twitter, Xing, Google+, SchülerVZ, StudiVZ, Spin, Lokalisten.
Nicht fehlen darf hier auch der Videohoster Youtube und der Bilderhoster Flickr.
Die Dienste sind in der Regel kostenlos, bezahlt wird mit den persönlichen Daten, mit denen z.B. Facebook Milliarden verdient. 

Ein erste Hauptpunkt des Abends war das Arbeiten mit der Webseite, die jedem CSU-Ortsverband zur Verfügung gestellt wird.
Das Erstellen von Beiträgen und deren Verwaltung gestaltet sich nach kurzer Einarbeitungszeit relativ einfach.
Im Vergleich zu anderen Content Management Systemen kann hier der einzelne nicht viel falsch machen, da hier nur an den Beiträgen gearbeitet werden kann.
Fehlerträchtige Eingriffe ins System sind nicht möglich.
Besonders wichtig ist das beachten des Copyright von fremden Texten und Bildern. 

Der zweite Hauptpunkt war der Umgang mit Facebook im allgemeinen, sowie speziell die Präsenz der CSU Kreis- und Ortsverbände darin.
Kurz eingegangen wurde auf Freundschaftsanfragen, Einstellen von Videos und Fotos, Online-Anzeige von Freunden, Privatsphäre-Einstellungen und Werbung.

Die zwei Stunden waren viel zu schnell vorbei, da jeder an einem Computer saß und alles ausprobieren konnte.

 

   
Copyright © 2017 CSU Pösing. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
© ALLROUNDER