Einen hochkarätigen Hauptredner hat am Sonntag die CSU beim politischen Frühschoppen in Schorndorf präsentiert: Der bayerische Landwirtschaftsminister Helmut Brunner sprach beim 33. Schorndorfer Bockbierfest. Brunner bezeichnete Bayern dabei als Vorbild für solide Finanzen und Kraft zur Zukunft und ging insbesondere auf Initiativen wie „Aufbruch Bayern", den Länderfinanzausgleich sowie den kommunalen Finanzausgleich, den demografischen Wandel, die Landwirtschaft und ländliche Räume sowie die Energiewende ein.

Nach einer ausgiebigen Diskussionsrunde mit Redebeiträgen aus den Besucherreihen überreichten CSU-Kreisvorsitzender und Staatssekretär Markus Sackmann sowie CSU-Ortsvorsitzender Dipl.-Ing. (FH) Wolfgang Zajac an den Landwirtschaftsminister als Dankeschön für das Kommen ein „Bschoadl" . Außerdem bat Schorndorfs 1. Bürgermeister Max Schmaderer den Staatsminister, sich in das Goldene Buch der Kommune einzutragen.

 

Quelle: Chamer Zeitung

   
Copyright © 2017 CSU Pösing. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
© ALLROUNDER