sackmann3aMarkus Sackmanns letzter Tag im Sozialministerium — „Oberpfalz ist gut aufgestellt"
Cham. Der Applaus wollte einfach nicht enden, minutenlang. Äußerst emotional hat sich der Abschied von Markus Sackmann von den Mitarbeitern im Sozialministerium gestaltet. „Ich hatte Tränen in den Augen, dafür schäme ich mich nicht", erzählt der krebserkrankte CSU-Politiker am Dienstag in einem Pressegespräch.

Archivfoto

Fünf Jahre lang war Sackmann Staatssekretär im Sozialministeri-- um, seit 1990 saß der 52-Jährige aus Roding im Landtag. Am Montagnachmittag erfolgte der Stabwechsel. Ex-Europaministerin Emilia Müller übernimmt den Ministerposten von Christine Haderthauer, die Leiterin der Staatskanzlei wird. Durch die Umstrukturierung der Ressorts gibt es im Sozialministerium keinen Staatssekretär mehr.
„Es waren tolle und erfolgreiche Jahre", zieht Markus Sackmann Bilanz. Bemerkenswert sei gewesen, dass bundesweit auf die Arbeit des Ministeriums geblickt werde: „Was Bayern macht, ist gefragt", erzählt der Oberpfälzer Politiker nicht ohne Stolz. Für Emilia Müller sei der neue Job deswegen eine hochinteressante Aufgabe. Das Sozialministerium stehe wesentlich mehr im Blickpunkt der Öffentlichkeit als das Europaressort. Grundsätzlich sei die Oberpfalz mit zwei Vertretern im Kabinett wieder gut aufgestellt, findet Sackmann.
Albert Füracker aus Neumarkt, der neu als Staatssekretär ins Finanz- und Heimatministerium herufen wurde, "macht einen guten
Job", ist sich der Rodinger sicher. Es erfülle ihn auch „ein bisserl mit Genugtuung", dass das Thema Heimat jetzt auf Kabinettsebene gehievt wurde: ..Der ländliche Raum war ja immer mein Thema."
Der 52-Jährige sieht die Oberpfälzer CSU im Landtag ohnehin bestens aufgestellt. Von Tobias Reiß (Tirschenreuth), der die Energiekommission leitet, werde man noch viel hören, Auch in die "Neulinge Harald Schwartz (Amberg) und seinen ehemaligen Mitarbeiter Gerhard Hopp '(Cham) setzt er große Hoffnungen, „aber die müssen ihre Sporen natürlich erst noch verdienen".

Quelle: Chamer Zeitung

   
Copyright © 2017 CSU Pösing. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
© ALLROUNDER