×

Hinweis

IMAGESIZER_ERR_ACCESS

GemeinderatAm Freitag den 09. Mai 2008 wurde der neue Pösinger Bürgermeister Edmund Roider und der Gemeinderat vereidigt. Gemeinderat Manfred Daiminger (Freie Wähler, FW) schlug Gemeinderätin Gisela Riederer (Sozialdemokratische Partei Deutschlands, SPD) als 2. Bürgermeisterin vor. Gewählt wurde Gisela Riederer mit 5:4 Stimmen.

 

Bürgermeister Edmund Roider bat den eingeladenen Stamsrieder Bürgermeister Herbert Bauer um ein paar Worte. Dieser verwies auf 30 Jahre Verwaltungsgemeinschaft und sprach eine noch bessere Zusammenarbeit an. Edmund Roider war am Vortag beim Stamsrieder Marktrat eingeladen und konnte dort ebenfalls einige Grußworte sprechen. Bemerkenswert dabei ist, dass er bereits am achten Tag seines Amtes dieses Privileg erhielt, sein Amtsvorgänger aber erst nach 30 Jahren.

Besetzung der Ausschüsse:

Vertreter des Gemeinderates zur Gemeinschaftsversammlung der Verwaltungsgemeinschaft Stamsried: Edmund Roider, Gisela Riederer, Manfred Daiminger, Resi Paschek
Schulverbandsversammlung: Edmund Roider, Gisela Riederer, Kores Klaus, Manfred Daiminger
Rechnungsprüfungsausschuss: Thomas Pusl (Vorsitzender), Resi Paschek, Manfred Daiminger, Rudolf Käsbauer, Richard Bauer
Zweckverband Wasserversorgung Mitterdorfer Gruppe: Richard Bauer, Rudolf Käsbauer, Hermann Holzer, Resi Paschek 

Schöffe ist Johann Fraundorfer 

eid 

eid 

eid 

eid 

Fotos: Administrator

   
Copyright © 2017 CSU Pösing. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
© ALLROUNDER